Diese Webseite verwendet Cookies, um dir das beste Surferlebnis zu bieten. Indem du weiter auf dieser Webseite surfst, ohne die Einstellungen deines Browsers zu ändern, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Qualität! Wow!

such joke

Menschen und Beziehungen

Das Leben spielt den Menschen ja oft einen Streich. Die besten Witze aus der Kategorie Menschen und Beziehungen!

Die Mitbewohnerin

John hat seine Mutter zum Essen in seine Zweier-WG eingeladen. Während des Essens stellte seine Mutter fest, wie schön seine Mitbewohnerin eigentlich ist. Schon seit Längerem spielte sie
mit dem Gedanken, dass die beiden eine Beziehung haben könnten und das machte sie unsicher.

Während des Abends, als sie die beiden
beobachtete, begann sie sich zu fragen, ob da wirklich mehr vorhanden war, zwischen John und seiner Mitbewohnerin, als das normale Auge zu
sehen bekam. Ihre Gedanken lesend sagte John:
"Ich weiß was du denkst, aber ich versichere dir, dass wir nur miteinander wohnen."
Etwa eine Woche später, sagte Julie zu John:"Seit deine Mutter bei uns zum Essen war, kann ich meine silberne Salatschüssel nicht mehr
finden." John antwortete ihr: "Nun, ich glaube kaum, dass sie sie mitgenommen hat, aber ich werde ihr
schreiben."

So setzte er sich hin und schrieb:
"Liebe Mutter, ich sage nicht, du hast die Salatschüssel mitgenommen und ich sage auch nicht, du hast sie nicht mitgenommen. Aber der Punkt ist, dass seit Du bei uns zum Essen warst,
fehlt eben die Salatschüssel.
In Liebe, John."

Mehrere Tage später erhielt John einen Brief von seiner Mutter in welchem stand:"Lieber John, ich sage nicht, dass du mit Julie schläfst, und ich sage auch nicht, dass du nicht mit ihr schläfst. Aber der Punkt ist, wenn sie in
ihrem eigenen Bett geschlafen hätte, hätte sie die Salatschüssel schon längst gefunden.
In Liebe, Mom"

Geburt im Krankenhaus

Ein verheiratetes Ehepaar kam zur Geburt ins Krankenhaus.
Bei ihrer Ankunft teilte ihnen der Arzt mit, dass er eine neue Maschine erfunden hat, die einen Teil der Wehenschmerzen auf den Vater übertragen könne. Er fragte das Paar, ob sie es ausprobieren wollen. Beide waren sehr begeistert darüber.

Der Arzt setzte die Skala der Schmerzübertragung zum Anfang auf 10%.
Er erklärte, dass selbst diese 10% mehr Schmerzen erzeugen würden, als der Vater je erfahren hatte.
Aber als die Wehen einsetzten, fühlte sich der Ehemann ausgezeichnet und bat den Arzt noch eine Skala höher zu gehen. Daraufhin setzte der Arzt die Skala auf 20%.

Dem Ehemann ging es weiterhin sehr gut. Der Arzt prüfte den Blutdruck des Mannes und war erstaunt, wie gut es ihm ging. Daraufhin beschlossen sie auf 50 % zu gehen.

Der Ehemann fühlte sich gut. Da es seiner Frau zu helfen schien, ermutigte er den Arzt, alle Schmerzen auf ihn zu übertragen. Der Arzt stellte die Maschine also auf 100%.
Die Frau brachte ein gesundes Baby ohne Schmerzen auf die Welt. Sie und ihr Mann waren begeistert.

Als sie nach Hause kamen, lag der Postbote tot auf der Veranda....

Matrosen auf Landgang

Zwei Matrosen sind ein Jahr auf See gewesen. Nun läuft ihr Schiff im Hafen ein. Landgang in Sicht, die Vorfreude ist groß.
"Wetten", sagt der eine, "zehn Minuten, nachdem ich von Bord bin, habe ich eine schöne Frau an jedem Arm!"
"Naja", knurrt der andere, "so schnell kann aber kein Tätowierer arbeiten!"

In der U-Bahn

In eine überfüllte U-Bahn steigen drei ältere Damen ein. Sie gehen auf eine Sitzbank zu, in der Hoffnung, dass ein paar junge Männer ihnen einen Sitzplatz überlassen werden, doch keiner rührt sich.
Eine korpulente Dame beobachtet die Szene und regt sich über das Verhalten der jungen Männer auf. Daher stellt sie einen der Männer zur Rede: "Das ist ja unglaublich! So stehen Sie doch auf, damit sich wenigstens eine der Damen niedersetzen kann!"
Dieser antwortet: "Stehn Sie doch auf! Dann können sich alle drei Damen hinsetzen!"